motivation

Velo

Ein gefüllter Rucksack für Neuenkirch

Dank der täglichen Arbeit als Controller der Gemeindeverwaltung Emmen (seit 2014) kenne ich die anstehenden Herausforderungen der Luzerner Gemeinden. Mit einem gefüllten Rucksack bin ich motiviert als Gemeinderat für die kommenden Jahre Verantwortung zu übernehmen. Ich setze mich mit Herzblut, ohne dabei die Selbstbestimmung einzuschränken, für den Fortschritt und die Innovation der Gemeinde einstehen.

Schlochthüüler Neuenkirch

Seit dem Jahr 2004 bin ich ein aktives Mitglied der Guggenmusik Schlochthüüler, Neuenkirch. Während diesen Jahren durfte ich vier Jahre als "Tampi" die musikalische Leitung wahrnehmen. Weitere zwei Jahre im Vorstand und das jährliche Engagement in verschiedenen Kommissionen bringen meine Freude zur Guggenmusik und Fasnacht zum Ausdruck.

Singen unter Kameraden

An der wöchentlichen Männerchor Probe darf ich zusammen mit rund 30 Kameraden in freundschaftlicher Stimmung singen und geniessen. Per Zufall bin ich im Jahr 2011 durch eine Empfehlung meines Göttis beigetreten und noch heute ein motivierter Sänger. Im Jahr 2017 hatte sich der Männerchor-Hellbühl neu ausgerichtet. Während dieser Phase durfte ich aktiv in einer erweiterten Musikkommission mitwirken. Erfolgreich organisierten wir drei Unterhaltungsabende.

Velofahren und Joggen

Sport war seit meiner Militärzeit der gesunde Ausgleich zum hektisch Alltag. Vor rund vier Jahren begann ich, vermehrt Velo zu fahren. Zuerst bloss zur Hochschule, später dann zur Arbeit nach Emmen und schlussendlich war das Velo mein Hauptverkehrsmittel von Neuenkirch nach Luzern oder Emmen. Dank der richtigen Ausrüstung kann ich bei Schnee, Regen sowie in der dunklen Nacht sicher und komfortabel fahren. Der öffentliche Verkehr stellt danach meine zweite Priorität in Sachen "Fortbewegung" dar.
Weiter, gehe ich mit meinen zwei Lauf-Kollegen regelmässig quer durch Neuenkirch joggen.